Die Sorge ist, dass sie den Hormonspiegel beeinflussen können.

Die Sorge ist, dass sie den Hormonspiegel beeinflussen können.

Verwaltung

Nach erfolgreicher Haarentfernung sollten Sie den Bereich wie andere Wunden behandeln, indem Sie:

‌Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes zum Anlegen des betroffenen Bereichs. Warten Sie zwei bis vier Tage, bevor Sie Ihr Baby baden. Weichen Sie Ihr Baby nicht in einer gelarex nebenwirkung Wanne oder einem Pool ein. ‌Füttern Sie Ihre Babynahrung reich an Vitaminen, Proteinen und Ballaststoffen. Massieren Sie die betroffene Stelle mit Vaseline oder Babylotion. ‌Geben Sie Ihrem Baby Schmerzmittel, wenn es von einem Arzt verschrieben wird.

Wenn Ihr Baby Fieber, geschwollene Drüsen oder Eiter an der betroffenen Stelle entwickelt, wenden Sie sich sofort an einen Arzt.

Medizinische WebMD-Referenz Bewertet von Dan Brennan, MD am 23. Juni 2021

Quellen

‌QUELLEN:

BSUH-Leitfaden für die pädiatrische klinische Praxis: „Hair Tourniquet Syndrome“.

International Journal of Pediatrics and Adolescent Medicine: „Haartourniquet-Syndrom: Erfolgreiche Behandlung mit einer schmerzfreien Technik.“

KidsHealth: „Wundheilung und Pflege“.

Medscape: „Entfernung von Haarstauern“, „Technik zur Entfernung von Haarverschlüssen“.

Pädiatrische Notfallversorgung: „Aktueller Ansatz zur Bewertung und Behandlung von Haarfaden-Tourniquets.“

Die University of Chicago: „Haartourniquets“.

Richtlinien für die Hautpflege von Babys können kompliziert erscheinen – voller Empfehlungen zur Verwendung und Vermeidung. Aber die Pflege der Babyhaut ist nicht wirklich schwierig.

Manchmal übertreiben es frischgebackene Eltern mit Produkten, die für Babys nicht notwendig sind.

Um einige der besten Möglichkeiten zur Pflege der Haut Ihres Neugeborenen zu verstehen, hat WebMD mit Jeremy F. Shapiro, MD, MPH, FAAP, gesprochen. Dieser kalifornische Kinderarzt und Vater von drei Kindern diskutierte einige der wichtigsten Fragen zur Babyhautpflege, die er von frischgebackenen Eltern hört, und was er bei der Pflege der zarten Haut eines Neugeborenen empfiehlt.

Was sind die drei häufigsten Probleme bei der Babyhautpflege und wie können Eltern sie lösen?

Windelausschlag: Es vergeht kein Tag ohne einen Bürobesuch oder einen Anruf wegen Windelausschlag! Es gibt viele Gründe für Windeldermatitis. Zu den häufigsten gehören Pilze oder Bakterien, viel Kacken und Ernährungsumstellungen des Babys oder der stillenden Mutter.

Unabhängig von der Ursache empfehle ich normalerweise, dass Eltern keine Babytücher mehr verwenden und stattdessen ein warmes Wassertuch verwenden, um das Baby zu reinigen und dann nach jedem Windelwechsel an der Luft trocknen zu lassen. Ich empfehle auch, eine nicht parfümierte Schutzcreme zu verwenden, um den Ausschlag zu behandeln. Wenn sich der Windelausschlag verschlimmert, ist es wichtig, mit Ihrem Kinderarzt über die weitere Behandlung zu sprechen.

Ich erinnere Eltern immer daran, sich zu trösten, dass Windelausschläge letztendlich für immer verschwinden werden, weil Ihr Kind eines Tages keine Windeln mehr braucht – obwohl es normalerweise ein wenig dauert, bis es dorthin kommt!

Milchschorf: Dies ist ein weiteres häufiges Hautpflegeproblem und ein ganz normaler Teil der Hautentwicklung Ihres Babys. Milchschorf hat kein sehr angenehmes Aussehen, aber abgesehen von einem kleinen Juckreiz wird es Ihr Baby normalerweise nicht stören.

Die Nr. 1 Sache, die ich für Cradle Cap tue, ist, Sicherheit zu geben. Die Milchschorf wird irgendwann verschwinden. Aber wenn Sie etwas wirklich verwenden möchten, versuchen Sie es zweimal täglich mit etwas Olivenöl, lassen Sie es einige Minuten einwirken und bürsten Sie dann die Flocken ab. Wenn die Milchschorfbildung bestehen bleibt, kann ein topisches Kortikosteroid mit sehr geringer Stärke verwendet werden, aber sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrem Kinderarzt, bevor Sie fortfahren.

Babyakne : Dies geschieht aufgrund der Übertragung von mütterlichen Hormonen durch die Plazenta am Ende der Schwangerschaft, die die Talgdrüsenproduktion auf der Haut Ihres Babys erhöht. Die Akne selbst tritt typischerweise nach etwa vier Lebenswochen auf. Zur Behandlung von Babyakne empfehle ich nur warmes Wasser und ein sauberes Tuch. Wie Milchschorf verschwindet auch Babyakne mit der Zeit.

Fortsetzung

Gibt es häufige Fehler bei der Babyhautpflege, die Eltern machen?

Manchmal versuchen Eltern einfach, zu viel zu tun. Tun weniger wenn die Pflege der Babyhaut sehr oft ist mehr.

Denken Sie daran, dass Babys von einer flüssigkeitsgefüllten Umgebung in eine viel trockenere Umgebung übergehen. Daher ziehe ich es vor, während des ersten Monats keine Cremes oder Salben auf der Haut eines Babys zu verwenden. Auch wenn Babyakne auftritt, muss fast immer nichts getan werden. Eltern müssen der Haut ihres Babys nur Zeit geben, sich an die neue Umgebung anzupassen.

Auch wenn Düfte einen sehr schönen Duft hinterlassen können, kann die Haut Ihres Babys tatsächlich sehr empfindlich auf sie reagieren. Dies kann zu einem Hautausschlag oder einer verstärkten Nasenverstopfung führen. Und seien Sie vorsichtig bei „natürlichen“ Cremes oder Salben – nur weil „natürlich“ draufsteht, heißt das nicht, dass die Haut Ihres Babys nicht empfindlich darauf reagiert.

Welche Hautpflege braucht der Nabelschnurstumpf des Babys und was sollen Eltern tun, wenn der Stumpf nicht abfällt?

Es gibt einige Diskussionen über die Pflege des Nabelschnurstumpfes. Eine Denkweise besagt, dass das Abwischen der Schnur mit einem dreifachen Farbstoff direkt nach dem Schneiden und Schneiden alles ist, was benötigt wird. Die andere Denkweise schlägt vor, ein paar Mal am Tag Reinigungsalkohol (70% Isopropylalkohol) auf die Basis des Stumpfes aufzutragen, um den Bereich sauber zu halten und früher auszutrocknen. Und eine aktuelle Studie sagt, dass es möglicherweise keinen Unterschied zwischen den beiden Behandlungen gibt.

Ich empfehle, mehrmals täglich Alkohol um die Basis des Stumpfes zu reiben. Ich empfehle den Eltern auch:

Ziehen Sie zu keiner Zeit am Nabelschnurstumpf. Sie möchten keinen vorzeitigen Riss oder Blutung verursachen. Falten Sie die Oberseite der Babywindel vom Nabelschnurstumpf weg, bis der Stumpf abfällt. Wenden Sie sich sofort an Ihren Kinderarzt, wenn an der Stumpfstelle Geruch, Rötung oder Schwellung auftritt; wenn das Baby Fieber hat; oder wenn Sie rote Streifen auf der Haut in Richtung Leber sehen (oben links). Dies können Anzeichen einer Infektion sein. Wenn der Stumpf schließlich abfällt, erwarten Sie, dass der Bereich nicht so gut aussieht. Tatsächlich kann ein fleischiger Teil – auch als Nabelgranulom bekannt – zurückbleiben. Wenn Sie Bedenken haben, wenden Sie sich immer an Ihren Kinderarzt.

Wenn der Nabelschnurstumpf nach vier Wochen nicht abfällt, informieren Sie Ihren Kinderarzt, da eine Nachuntersuchung angebracht sein kann.

Fortsetzung

Welche Art von Babyhautpflege empfehlen Sie nach der Beschneidung?

In den ersten Tagen nach einer Beschneidung ist es wichtig, den Anweisungen der Person zu folgen, die den Eingriff durchgeführt hat – sei es der Kinderarzt, Geburtshelfer, Urologe oder Mohel. Normalerweise werden Sie während des Windelwechsels Vaseline oder eine ähnliche Salbe oder ein topisches Antibiotikum um die beschnittene Stelle auftragen, um den Bereich während des Heilungsprozesses schön feucht zu halten. Dadurch wird auch verhindert, dass die Beschneidungsstelle an der Windel Ihres Babys klebt.

Reinigen Sie die Beschneidungsstelle nach dem Stuhlgang Ihres Sohnes vorsichtig mit warmem Wasser, verwenden Sie jedoch während der Heilungsphase am besten keine Waschlappen oder Babytücher. Geben Sie Ihrem Neugeborenen auch kein Bad, bis der Beschneidungsbereich verheilt ist. Und denken Sie daran, dass es während der Heilung möglicherweise nicht die schönste Stelle ist. Solange kein Geruch oder Fieber auftritt und das Baby einen guten Urinstrahl hat, ist der Heilungsprozess in Ordnung.

Nachdem der Bereich verheilt ist, ziehen Sie die Vorhaut des Babys vorsichtig zurück, um Verwachsungen des Penis zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Sie die Eichel (Kopf) des Penis und die Korona (die Basis der Penisspitze) sehen.

Welche Babypflegeprodukte sollten Eltern vermeiden und welche sind in Ordnung?

Nachdem das Baby ungefähr einen Monat alt ist, ist es in Ordnung, eine tägliche Feuchtigkeitscreme zu verwenden, abhängig von der Trockenheit der Haut des Babys. Manchmal sind Salben wirksamer als Cremes, um die Haut feucht zu halten.

Ich bevorzuge auch nicht parfümierte milde Seifen und Waschmittel, vermeide Weichspüler und gehe vorsichtig mit alkoholbasierten Tüchern und Seifen um.

Wie oft sollte ein Baby gebadet werden und wie geht das am sichersten?

Bevor der Nabelschnurstumpf abfällt und eine Beschneidung noch heilt, nur ein Schwammbad geben. Wischen Sie den ganzen Körper mit einem Waschlappen vorsichtig mit warmem Wasser ab – keine Seife oder Shampoo. Und denken Sie daran, den Raum auf eine angemessene Temperatur zu halten und ein Handtuch in der Nähe zu haben.

Nachdem der Nabelschnurstumpf abgefallen ist und der Bereich trocken ist und eine Beschneidungsstelle verheilt ist, können Sie Ihr Baby in einer Babywanne baden. Ich würde mich freuen, wenn beide Elternteile am ersten Bad teilnehmen würden, da es wirklich ein schönes Erlebnis ist und man sich das nicht entgehen lassen sollte.

Fortsetzung

Ein paar Tipps zur Babywanne:

Füllen Sie die Babywanne mit nur fünf Zentimeter warmem Wasser. Stellen Sie sicher, dass immer mindestens ein Erwachsener anwesend ist. Auch wenn das Wasser niedrig ist, ist es sehr wichtig zu wissen, dass es nicht viel braucht, bis das Baby ausrutscht und rutscht. Verwenden Sie alle körperstabilisierenden Einsätze, die mit der Babywanne geliefert werden. Und verwenden Sie keine normalgroße Badewanne, bis Ihr Baby aus der Babywanne herausgewachsen ist und ohne Unterstützung stabil sitzt. Waschen Sie Ihr Baby mit einer sanften, milden Seife und einem tränenfreien Shampoo.

Babys alle drei Tage zu baden ist völlig in Ordnung. Aber ich würde ein paar Faktoren bestimmen lassen, wie oft Sie Ihr Baby baden: ob Sie es zu einem täglichen Ritual machen wollen oder nicht und ob die Haut des Babys damit umgehen kann. Wenn die Haut des Babys leicht austrocknet, können alle drei Tage ausreichend sein. Wenn die Haut ein tägliches Bad verträgt und es ein angenehmes Ritual ist (z. B. um Ihr Baby auf die Schlafenszeit vorzubereiten), dann setzen Sie es auf jeden Fall fort.

Machen sich viele Eltern Sorgen über Parabene und Phthalate in Babyhautpflegeprodukten?

Ja, und es gibt zwei Diskussionspunkte.

Parabene sind in Babylotionen, Shampoos und anderen Babyhautpflegeprodukten enthalten. Sie dienen als Konservierungsmittel zur Abwehr von Bakterien und Pilzen. Die Besorgnis liegt in der Tatsache, dass Parabene in Laborexperimenten wie Östrogen wirken können, was einen möglichen Zusammenhang mit Brustkrebs aufwirft.

Phthalate sind eher in Spielzeug als in Hautpflegeprodukten ein Thema, da sie oft als Weichmacher verwendet werden. Aber sie sind auch in einer Vielzahl von Produkten enthalten, darunter Waschmittel und Parfüms. Die Sorge ist, dass sie den Hormonspiegel beeinflussen können. In den USA werden nun einige, aber nicht alle Produkte, die Phthalate enthalten, verboten.

WebMD-Funktion Bewertet von Brunilda Nazario, MD am 09. Juni 2009

Quellen

QUELLE: 

Jeremy F. Shapiro, MD, MPH, FAAP.

© 2009 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Ihr 4 Monate altes Baby wird von Tag zu Tag aufmerksamer. Babys in diesem Alter lieben es, sich durch Lächeln, Lachen, Gurgeln und Gurren auszudrücken.

Dieser Teil des monatlichen Leitfadens von WebMD beschreibt einige der Baby-Meilensteine, die Ihr Kind mit vier Monaten erreichen kann.

Baby-Meilensteine ​​im vierten Monat: Wachstum

Im vierten Monat wird sich das Gewicht Ihres Babys wahrscheinlich von Geburt an verdoppelt haben. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Kind nicht gut isst oder nicht genug zunimmt, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt.

Baby-Meilensteine ​​im vierten Monat: Motorik

Ihr Baby wird geschickter und macht mehr mit den Händen. Ihre Hände arbeiten jetzt zusammen, um ein Spielzeug zu bewegen oder eine Rassel zu schütteln. Tatsächlich greifen diese Hände nach fast allem, was in Reichweite ist, einschließlich eines Stofftiers, Ihrer Haare und aller bunten oder glänzenden Gegenstände, die in der Nähe hängen. Vielleicht möchten Sie alle Ohrringe oder Halsketten entfernen, wenn Sie kein schmerzhaftes Ziehen erleben möchten.

Alles, was Ihr Baby aufnehmen kann, landet wahrscheinlich im Mund. Verkosten ist eine der Möglichkeiten, wie es seine Welt erkunden kann. Es ist wichtig, dass Sie keine kleinen Gegenstände herumliegen lassen, an denen Ihr Baby ersticken könnte. Alles, was in eine Toilettenpapierröhre passt, ist zu klein, um mit den Fingern Ihres 4 Monate alten Kindes zu erreichen.

Inzwischen sollte der Kopf Ihres Babys nicht mehr wackeln. Vier Monate alte Kinder haben eine ziemlich gute Kopfkontrolle, während sie gestützt sitzen, und sie können ihren Kopf und ihre Brust aufrecht halten, während sie während der Bauchzeit auf dem Bauch liegen. Sie können auch mit den Füßen treten und stoßen. Einige Babys haben zu diesem Zeitpunkt sogar herausgefunden, wie man sich vom Bauch auf den Rücken rollt.

Baby-Meilensteine ​​im vierten Monat: Schlafen

Im vierten Monat Ihres Babys sollten Sie beide eine volle Nachtruhe genießen. In diesem Alter können Babys normalerweise sieben bis acht Stunden hintereinander schlafen. Fügen Sie zwei Nickerchen hinzu, und das Baby sollte insgesamt 14 bis 16 Stunden am Tag schlafen.

Fortsetzung

Baby-Meilensteine ​​im vierten Monat: Die Sinne

In den ersten drei Monaten haben Babys große Schwierigkeiten, Farbkontraste zu unterscheiden, weshalb Ihr Neugeborenes helle Farben und schwarz-weiße Objekte bevorzugt. Jetzt mit vier Monaten hat sich die Sehkraft des Babys auf etwa 20/40 geschärft. Babys in diesem Alter können subtilere Farbkontraste erkennen, wie zum Beispiel einen roten Knopf auf einem roten Hemd. Sie können auch quer durch den Raum sehen, obwohl sie es immer noch vorziehen, Menschen aus der Nähe zu betrachten.

Die Augen Ihres Babys sollten sich sanft zusammen bewegen und Gegenständen und Personen im Raum folgen. Wenn Sie gekreuzte Augen oder andere Sehprobleme bemerken, teilen Sie dies unbedingt Ihrem Kinderarzt mit.

Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass die Augen Ihres Babys beginnen, sich zu verfärben. Hellere Augen können mehrere Veränderungen durchlaufen, bevor sie sich nach etwa sechs Monaten auf ihren endgültigen Farbton einstellen.

Baby-Meilensteine ​​im vierten Monat: Essen

Einige Kinderärzte empfehlen, Babys erst nach sechs Monaten mit fester Nahrung anzufangen. Aber je nach Größe Ihres Babys – größere Babys sind möglicherweise nicht mit Muttermilch oder Säuglingsnahrung allein zufrieden – und der Bereitschaft kann Ihr Arzt sagen, dass es in Ordnung ist, mit vier Monaten feste Nahrung zu sich zu nehmen. Stellen Sie vor der ersten Fütterung sicher, dass Ihr Baby eine gute Kopf- und Nackenkontrolle hat und aufrecht mit Unterstützung sitzen kann.

Die erste Nahrung für Babys sollte ein mit Eisen angereichertes Reisgetreide sein, das entweder mit Säuglingsnahrung oder Muttermilch gemischt wird. Machen Sie das Müsli anfangs sehr dünn – nicht viel dicker als normale Formel – bis sich Ihr Baby daran gewöhnt hat. Sehen Sie dann, wie sie darauf reagieren, den Löffel zu nehmen. Babys in diesem Alter können noch einen starken Zungenschubreflex haben. Wenn Sie Ihrem Baby einen Löffel Müsli in den Mund stecken und es sofort wieder herausdrückt, müssen Sie möglicherweise ein oder zwei Wochen warten, bevor Sie es erneut mit fester Nahrung versuchen.

Baby-Meilensteine ​​im vierten Monat: Kommunikation

Vier Monate alte Kinder beginnen, sich als einzigartige Individuen zu entdecken. Sie beginnen auch zu bemerken, dass die Menschen um sie herum auf ihre Handlungen reagieren. Wenn Ihr Baby weint, kommen Sie vorbei. Wenn etwas auf den Boden fällt, nimmst du es auf. Viele Babys erfreuen sich daran, immer und immer wieder den gleichen Gegenstand fallen zu lassen, nur um zu sehen, wie ihre Eltern ihn immer wieder aufheben.

Babys in diesem Alter lernen, effektive Kommunikatoren zu sein. Sie drücken sich durch Gurren, Vokale wie Ooh und Aah, Quietschen, Gurgeln und Lachen aus. Sie werden feststellen, dass Ihr Baby sein Gesicht verwenden kann, um eine Vielzahl von Emotionen auszudrücken, von einem strahlenden, glücklichen Lächeln über ein zerknülltes, wütendes Gesicht bis hin zu einer Überraschung mit offenem Mund. Ihr 4 Monate altes Baby beginnt auch zu lernen, Emotionen aus Ihrer Stimme und Ihrem Gesichtsausdruck abzulesen.

Fortsetzung

Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt

Hier sind einige der Punkte, die auf der Checkliste für Ihren 4-monatigen Besuch beim Kinderarzt stehen sollten:

Größe und Gewicht Meilensteine Impfungen Hören und Sehen Essen Schlafen

Bevor Sie in die Arztpraxis gehen, erstellen Sie eine Liste mit allen Bedenken und Fragen, die Sie stellen möchten, und verwenden Sie dann die Liste, um sicherzustellen, dass Sie alle Informationen und Hilfe erhalten, die Sie benötigen.

Tipps für den vierten Monat Ihres Babys

Geben Sie Ihrem Baby viele neue Texturen zum Erkunden, wie zum Beispiel Bücher wie Streich den Hasen und andere Touch-and-Feel-Board-Bücher.